< Disconebel im Schweinestall
18.06.2017

Special Olympics - tolle Wettkämpfe und ein tolles Fest


Drei Tage lang stand Trier Kopf. Der Landeswettbewerb von Special Olympics wurde in Trier ausgetragen.

Auf dem Domfreihof war eine große Bühne aufgebaut und viele Prominente ließen es sich nicht nehmen, Grußworte an die Athleten und deren Betreuer zu richten.

 

Die Lebensfreude und der Stolz dabei zu sein, waren richtig zu spüren. Schade, dass trotz tollem Sport- und Musikprogramm nur wenige Trierer den Weg auf das Festgelände fanden. Inklusion ist leider immer noch ein großes Wort. Aber das trübte nicht die Stimmung bei der Veranstaltung.

 

Unsere Athleten erzielten super Ergebnisse:

 

Thomas Zimmer und Martin Busch erzielten mit einem 5. bzw. 6. Platz ein sehr gutes Laufergebnis. Dafür herzlichen Glückwunsch.

 

Lukas Schüller kann sich über einen 4. Platz freuen.

 

Daniel Henn und Daniel Schmitz haben eine Bronzemedaille gewonnen.

 

Lisa Hering und Michael Müller freuen sich über ihre Silbermedaille

 

Gold gab es für Manuel Telle und das war nicht die erste Medaille bei den Special Olympics!

 

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, aber auch allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Solche Großereignisse lassen sich nur gemeinsam bewältigen.